Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die Reblandhüpfer

 



 

Mein Name ist Katrin Ebner, ich bin 1979 in Sachsen Anhalt geboren und dort aufgewachsen. Seit dem Jahr 2001 wohne und arbeite ich in Baden-Württemberg und im Jahr 2006 habe ich mich mit meinem Mann in Baden-Baden (Steinbach) niedergelassen. 2009 sind unsere Tochter und 2013 unser Sohn zur Welt gekommen.

Ich bin gelernte Chemielaborantin und habe ca. 12 Jahre voll in diesem Beruf gearbeitet.

In den Jahren 2012 und 2013 habe ich die Ausbildung zur Tagesmutter an der Volkshochschule Baden-Baden gemacht und im Mai 2013 mein Zertifikat für die Qualifikation zur Tagesmutter bekommen. Seit dem besitze ich die Erlaubnis zur Kindertagespflege gem. §43 SGBVIII und betreue Kleinkinder aus Leidenschaft.

Meine Betreuungszeiten sind 8:30-14:30 Uhr.

 

 





Ich heiße Nataliya Sennikov, bin 1972 geboren und lebe mit meinem Mann und unseren drei Söhnen in Baden-Baden  Steinbach. Ich bin aus der Ukraine gekommen.

Ich spreche deutsch, aber kann auch ukrainisch, polnisch und russisch.

Ich habe  Psychologie und Pädagogik studiert und bereits in verschiedenen pädagogischen Bereichen gearbeitet.

Im Mai 2014 habe ich den Qualifizierungskurs zur Tagesmutter (Gesamtlehrgang) erfolgreich absolviert.

Das Kind steht bei mir im Mittelpunkt. Es ist mir wichtig, dass die Kinder selbständig sind und werden. Zentrale Punkte sind hierbei die Kommunikation mit den anderen, aber auch im Spiel und in der Bewegung finden sich immer wieder Gelegenheiten.

Meine Betreuungszeiten sind 14:30- 17:30 Uhr.





Ich heiße Tatiana Guiterrez Labrada, bin 1990 in Kuba geboren, und wohne mit meinem Mann und unseren zwei Söhnen seit September 2018 in Baden-Baden. Meine Muttersprache ist spanisch und mittlerweile rede ich sehr gut deutsch. Nach meinem Abitur für Sozialpädagogik mit Schwerpunkt Erziehung durfte ich viel Erfahrung bei einem 6 monatigen Praktikum im Kindergarten Straubenhardt sammeln. Die Arbeit im Familienzentrum Pforzheim als pädagogische Betreuerin beendete ich aus familiären Gründen, aber mir war klar, ich möchte weiterhin Kinder in ihrer Entwicklung begleiten und unterstützen. Als leidenschaftliche Mutter verfüge ich über großes Organisationsvermögen, Kreativität, Zuverlässigkeit, Geduld, Flexibilität und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Kindern. Meine Pflegeerlaubnis als Tagesmutter bekam ich nach Abschluss der Qualifikation im August 2018.

 

Meine Betreuungszeiten sind 8:30- 12:30 Uhr.

 

Mein Name ist Michaela Möller, ich bin Mutter eines Sohnes im Teenager-Alter. Seit meiner Jugend arbeite ich viel mit Kindern, es zieht sich wie ein roter Faden durch mein Leben. Ich habe Kinder betreut und war lange Übungsleiterin bei einem Sportverein, außerdem habe ich schon viele Kreativkurse für Kinder bei der Volkshochschule angeboten. Darum dachte ich mir: Warum nicht die Leidenschaft zu Kindern zum Beruf machen? In den Jahren 2015/16 habe ich eine Ausbildung zur qualifizierten Tagesmutter an der Volkhochschule Baden-Baden absolviert und im Mai 2016 meinen Abschluss gemacht. Seit April 2016 betreue ich bei den „Reblandhüpfern“ Kinder im Alter von 0 bis 3 Jahren und habe sehr viel Freude und Spaß mit unseren „kleinen Hüpfern“.

Meine Betreuungszeiten sind 8:00- 13:30 Uhr.        

 

 

Mein Name ist Cordula Weiler, Jahrgang 1970. Ich lebe seit 20 Jahren in Baden-Baden. Geboren und aufgewachsen bin ich in Bad Buchau am Federsee. Nach dem Abitur besuchte ich eine Sportschule und arbeitete einige Jahre als Sport-und Bewegungstherapeutin in einer Reha-Klinik. Es folgten 20 Jahre im Buchhandel. Mein Wunsch mit Kindern zu arbeiten, erfüllte sich 2018/2019 mit der Teilnahme an dem Kurs zur Qualifizierung zur Tagesmutter an der Volkshochschule Baden-Baden. Abschluss mit Zertifikat im April 2019.
Bildung als spielerischen Prozess gesehen steht für mich im Mittelpunkt als Kindertagespflegeperson.

Meine Betreuungszeiten sind 7:30 - 15:00 Uhr.

 

 

 

                                                                                         

Unsere Tageskinder kommen aus den Kreisen Baden-Baden und Rastatt. Da die Qualifizierung zur Tagespflegeperson aber auch in anderen Landkreisen gilt, betreuen wir gern auch Kinder aus Karlsruhe oder Offenburg, wenn sie beispielsweise der Arbeitsweg der Eltern zu uns führt.

Die Kinder sind zwischen 0 und 3 Jahren. Die für diese Entwicklungsphase recht große Altersspanne eröffnet viele Vorteile für alle. Die Großen  können beispielsweise den Kleinen etwas beibringen und steigern so Sozialkompetenz und Selbstbewußtsein und die Kleinen lernen von den Großen, was deren Entwicklungsfortschritt viel schneller voran treibt.               

 

 

Impressum                                                                                                         © 2015. Ebner Rebland. All Rights Reserved                                                                                            Datenschutz